Tattoolehrgang:

Wer die uralte und derzeit sehr gefragte Kunst des Tätowierens erlernen, oder sogar zu seinem Beruf machen möchte, kann die Grundkenntnisse in einem Lehrgang in meinem Tattoostudio erlernen.
Die wichtigste Vorraussetzung für diesen Beruf ist ein sehr großes Verantwortungsbewusstsein. Ihr selbst entscheidet wie ihr euer erlerntes Wissen umsetzt und in welcher Qualität ihr diese Tätigkeit ausführt!

Es muss jedem klar sein, das man nicht über Nacht ein guter Tätowierer wird. Da Tätowierer kein anerkannter Ausbildungsberuf ist, kann durch eine Teilnahme meinem Lehrgang ein guter Grundstein zum Tätowieren gelegt werden.


Lehrgang:

  • Was verlangt der Gesetzgeber?
  • Einverständniserklärung und Beantwortung eurer Fragen
  • Verantwortung gegenüber dem Kunden
  • Hygiene nach der Gesundheitsverordnung, Sterilisation, Desinfektion und Hygiene
    Abheilzeiten und Wundversorgung
  • Praktische und technische Einweisung in die Bedienung der Tätowiermaschine und des Spannungsregelgerätes (Einstellungen und Umgang mit der Tätowiermaschine)
  • Einrichtung des Arbeitsplatzes, Erklärung und Durchführung aller nötigen Arbeitsvorgänge zum Tätowieren
  • Erstellen von Vorlagen und aufbringen auf die Haut
  • Umgang mit Farben
  • Anwendung des Ultraschallgerätes und Sterilisator
  • Zerlegung und Zusammensetzung der Tätowiermaschine in Theorie und Praxis, sowie die professionelle, hygienische Reinigung der kompletten Tätowiermaschine
  • Richtige Anwendung der verschiedenen Nadeltypen und Techniken
  • Praktische Ausbildung zum Tätowieren der Motive auf Kunst-, Schweine-, und Menschenhaut

Der Lehrgang enthält eine Tätowierausrüstung und das Tätowieren auf Menschlicher Haut. Ausführliche Informationen nach Persönlicher Absprache in meinem Tattoostudio

Bei Interesse können sie mich gerne unter der Tel. Nr: 0 56 56 / 92 30 74 anrufen!